AEC | DODGE UND RAM | AEC beendet 2020 mit 47 Prozent Verkaufszuwachs gegenüber dem Vorjahr

AEC | DODGE UND RAM | AEC beendet 2020 mit 47 Prozent Verkaufszuwachs gegenüber dem Vorjahr

Kraftstoffverbrauch: Innerorts 15,7 l/100km, Außerorts 10,7 l/100km, Komb. 14,9 l/100km; CO2-Emissionen komb.: 352 g/km; CO2-Effizienzklasse G

AEC, weltweit agierender Automotive Solutions Provider und offizieller Importeur der Marken Dodge & RAM in Europa, freut sich nach Abschluss des vierten Quartals über einen Gesamtjahreszuwachs von 47 Prozent.

Eindrucksvolles Wachstum – das ist es, was im Jahresabschluss des global agierenden Automobildienstleisters ganz oben steht. Aus den Büros von AEC heißt es, dass im Vergleich zum Vorjahr ein enormes Wachstum von 47 Prozent erzielt wurde. Die Absatzkurve zeigt über die Monate und Märkte verteilt ein konstant wachsendes Interesse an amerikanischen Fahrzeugen in Europa. Die noch immer vorherrschende COVID-19-Pandemie hat dabei nicht für nennenswerte Verkaufseinbußen gesorgt. Um künftig eine weiterhin steigende Zahl zufriedener Kunden beliefern zu können, stellt sich das Unternehmen in fast allen Abteilungen noch stärker auf. Parallel dazu wächst auch der Umfang des Händlernetzwerks stetig mit. Die aus den guten Verkäufen resultierenden Gewinne werden konsequent reinvestiert.

„Unser wunderbares Team hat es gemeinsam mit dem stetig wachsenden Händlernetzwerk ermöglicht, dass wir nun trotz der Pandemie weiter auf Wachstumskurs sind, obwohl die Aussichten zu Beginn des Jahres noch völlig unklar waren. Doch stetig steigende Verkaufszahlen allein sind kein Grund, sich auf seinem Erfolg auszuruhen. Parallel zum Absatz wächst auch die gesamte Firma kontinuierlich. Wir durften letztes Jahr viele neue Mitarbeiter begrüßen und werden auch 2021 wieder für großartige Neuigkeiten sorgen.“
sagt John R.F. Muratori, COO von AEC.

Mit vielen für 2021 optimierten Modellen von Dodge und RAM ist AEC auch das Fahrzeugangebot von AEC gewappnet, den eindrucksvollen Aufwärtstrend weiterzuverfolgen. Zusätzlich werden sich einige Neuerscheinungen in das Portfolio einreihen, die AEC noch weiter in Richtung Mobilität der Zukunft vorantreiben.

Über Auto Export Corporation (AEC)

Auto Export Corporation (AEC) ist ein weltweit agierender Automobilhändler und Dienstleister in den Bereichen allgemeiner Vertrieb (offizieller FCA-Importeur und europaweiter Vertriebshändler von Dodge & RAM Fahrzeugen und Ersatzteile), Marktzulassung, einschließlich eigener F&E-Einrichtung und eines Verarbeitungszentrums in Antwerpen, Ersatzteilvertrieb und Lagerung, Beratung und Finanzen im Automobilbereich (Partner der Santander Consumer Bank in wichtigen europäischen Märkten), Fuhrparkbetrieb, Logistiklösungen sowie Handelsaktivitäten. AEC führt lokale Geschäftsaktivitäten durch und verfügt über Niederlassungen in den Fokusmärkten in den NAFTA-, EMEA- und APAC-Regionen. Kunden vertrauen auf die zuverlässigen Lösungen und die bestehende Infrastruktur von AEC.

Über AEC Europe – ein Tochterunternehmen der Auto Export Corporation (AEC)

Als offizieller Importeur von Fahrzeugen und Ersatzteilen der Marken Fiat Chrysler (FCA) Dodge und RAM in Europa ist AEC Europe für den Vertrieb und die Entwicklung des Händlernetzwerks der amerikanischen Marken zuständig. Mehr als 130 europäische AEC-Händler wurden vom Hersteller offiziell ernannt und autorisiert. Zum Leistungsportfolio des Importeurs im Zusammenhang mit seinem Netzwerk zählen Marktzulassung, Garantie, Teile, Bearbeitung von Rückrufaktionen, Finanzdienstleistungen sowie Zertifizierung und Training.