AEC | DODGE UND RAM | AEC bringt neuen 2021 RAM 1500 TRX auf den Europäischen Markt

AEC | DODGE UND RAM | AEC bringt neuen 2021 RAM 1500 TRX auf den Europäischen Markt

Kraftstoffverbrauch: Innerorts 23,5 l/100km, Außerorts 17,0 l/100km, Komb. 21,0 l/100km; CO2-Emissionen komb.: 506 g/km; CO2-Effizienzklasse G

AEC, offizieller Importeur der Stellantis-Marken Dodge & RAM stellt neues Flaggschiff RAM 1500 TRX in Europa vor und nimmt ab sofort Vorbestellungen auf.

Das Warten hat ein Ende. Nachdem AEC im August ankündigte, den neuen 2021 RAM 1500 TRX nach Europa zu bringen, erklärt der Importeur nun, dass der stärkste Serien-Pickup der Welt auf Europäischem Boden angekommen ist. Die ersten Homologations- und Testprozeduren haben bereits begonnen und werden bald abgeschlossen sein. AEC entfesselt den Fullsize-Truck mit Hellcat-Performance zunächst in Form von Testfahrten für ausgesuchte Pressevertreter, die in der ersten Märzwoche erste Fahreindrücke auf den Straßen Bayerns sammeln werden.

Zusätzlich nimmt der offizielle Importeur bereits Kaufanfragen entgegen. Zu Preisen von ca. 119.000 bis 140.000 Euro (inkl. MwSt.) können die Kunden schon bald selbst das diabolische Fauchen des kompressorgeladenen 6,2-Liter-Hellcat-Triebwerks erleben. Die genauen Listenpreise werden im zweiten Quartal dieses Jahres bekanntgegeben.

Seine Leistung von 711 PS und 881 Newtonmeter Drehmoment machen den TRX zum stärksten Serien-Pickup der Welt. Neben seiner schier unerreichbaren Performance glänzt der TRX mit einem exklusiven Sonderfahrwerk mit Bilstein Blackhawk Stoßdämpfern, die adaptiv einstellbar zum Bestandteil insgesamt acht verschiedener Fahrmodi werden, darunter „Street“, „Sport“ und „Baja“.

Mit dieser serienmäßigen Ausstattung ist der neue 2021 RAM 1500 TRX gerüstet, ganz Europa zu erobern – egal ob auf oder abseits der Straße.

„Wir hatten über die letzten Jahre stets großen Erfolg mit unseren kraftvollen, performance-orientierten V8-Modellen und unseren Pickup-Trucks. Diese verführerische Mischung ist für viele Fans in Europa die ultimative Kombination. Deshalb wollten wir die Vorlaufzeit für die Markteinführung des 2021 RAM 1500 TRX so weit wie möglich verkürzen. Die hervorragende Zusammenarbeit mit Stellantis hat genau dies ermöglicht. Ich freue mich sehr, dass das erste Exemplar bereits zugelassen ist und Prüfungen zur Europäischen Gesetzgebung durchlaufen hat.“

sagt Sasha Saita, Brand & Marcom Director bei AEC.

Mit Erscheinen des 2021 RAM 1500 TRX bietet AEC den berühmten Hellcat-Motor nun in drei verschiedenen Modellen an, darunter auch Dodge Charger und Challenger SRT Hellcat.

Natürlich können TRX-Besitzer das 360-Grad-Serviceangebot genießen, das AEC für jedes seiner Modelle anbietet. Dazu gehören Finanzierungsoptionen, eine zweijährige Garantie, AEC After-Sales-Services, MOPAR Ersatzteilversorgung und eine große Auswahl individueller Zubehörartikel.

Entdecken Sie mehr unter: www.aecramtrucks.com/trx.

Über Auto Export Corporation (AEC)

Auto Export Corporation (AEC) ist ein weltweit agierender Automobilhändler und Dienstleister in den Bereichen allgemeiner Vertrieb (offizieller Stellantis-Importeur und europaweiter Vertriebshändler von Dodge & RAM Fahrzeugen und Ersatzteile), Marktzulassung, einschließlich eigener F&E-Einrichtung und eines Verarbeitungszentrums in Antwerpen, Ersatzteilvertrieb und Lagerung, Beratung und Finanzen im Automobilbereich (Partner der Santander Consumer Bank in wichtigen europäischen Märkten), Fuhrparkbetrieb, Logistiklösungen sowie Handelsaktivitäten. AEC führt lokale Geschäftsaktivitäten durch und verfügt über Niederlassungen in den Fokusmärkten in den NAFTA-, EMEA- und APAC-Regionen. Kunden vertrauen auf die zuverlässigen Lösungen und die bestehende Infrastruktur von AEC.

Über AEC Europe – ein Tochterunternehmen der Auto Export Corporation (AEC)

Als offizieller Importeur von Fahrzeugen und Ersatzteilen der Stellantis-Marken Dodge und RAM in Europa ist AEC Europe für den Vertrieb und die Entwicklung des Händlernetzwerks der amerikanischen Marken zuständig. Mehr als 130 europäische AEC-Händler wurden vom Hersteller offiziell ernannt und autorisiert. Zum Leistungsportfolio des Importeurs im Zusammenhang mit seinem Netzwerk zählen Marktzulassung, Garantie, Teile, Bearbeitung von Rückrufaktionen, Finanzdienstleistungen sowie Zertifizierung und Training.