AEC Group ehrt führende Geschäftspartner bei den AEC Dealer Awards 2021

AEC Group ehrt führende Geschäftspartner bei den AEC Dealer Awards 2021

München, 23. Februar 2022 | Die AEC Group, Anbieter globaler Mobilitätslösungen, hielt am Dienstag seine jährlichen Dealer Awards ab und zeichnete führende Geschäftspartner seines aus mehr als 150 Unternehmen bestehenden Händlernetzesaus.

Mit den Dealer Awards würdigt AEC seine Partner für ihre harte Arbeit und bedankt sich für ihre starke Unterstützung. Die diesjährigen AEC Dealer Awards wurden von AEC via Livestream präsentiert und von 50 Teams des AEC-Händlernetzes und dem internationalen AEC-Team besucht. John R. F. Muratori, COO von AEC, gratuliert in seiner Begrüßungsrede den Händlern zu einem erfolgreichen Jahr 2021. 

„Was wir hier wirklich feiern wollen ist die Anpassungsfähigkeit unserer Händler. Trotz unglaublicher Herausforderungen, wie die andauernden Einschränkungen durch COVID-19, Produktionsschwierigkeiten, Lieferkettenprobleme, oder die neue Preisgestaltung des Herstellers, haben Sie das Beste aus dem Jahr geholt,“ kommentiert Muratori.  

Die besten Händler wurden in 13 Kategorien ausgezeichnet, drei davon wurden erstmalig vergeben. Die Gewinner wurden aufgrund verschiedener Faktoren ausgewählt, darunter Branding, regionale Markteinführung, Erfolg verschiedener Werbekampagnen, Wachstum, und Kundenservice.    

Die folgenden Gewinner wurden bei der gestrigen Veranstaltung als Top AEC Dealer 2021 ausgezeichnet:  

Durch die anhaltende Covid-19-Pandemie fand das Event in digitaler Form statt. Die Händler erhalten dennoch eine physische Auszeichnung als Zeichen der Anerkennung und zum Ausstellen ihrer Erfolge. 

Best Social Media – Petrányi Autó Kft. (Ungarn)  

Best Marketing – Kramm (Deutschland)  

Best Performer AEC Promotional Campaigns – Guido Gemein (Deutschland)  

Best Performer AEC Recall Campaigns – Leie (Belgien)  

Best Regional Launch Concept Europe – Pottblocks / Autohaus Möller (Deutschland)  

Best AEC Newcomer, DACH Region – Riemann (Deutschland)  

Best AEC Newcomer, Eastern Europe – Pulawska 516 sp. z o.o. (Polen)  

Best AEC Newcomer, Northern Europe – S&S Bilhus ApS (Dänemark)  

Best AEC Newcomer, Southern Europe – Vian As Automobile, S.L. (Spanien)  

Best AEC Newcomer, Western Europe – SAS La Scala Automobiles (Frankreich)  

Best AEC Dodge Dealer Europe – Steppe (Deutschland)  

Best AEC RAM Trucks Dealer Europe – Exclusive Cars i Stockholm AB (Schweden)  

Best AEC Official Dealer – O.M.S. (Italien)  

Die ausgewählten Händler werden zu offiziellen „AEC Dealer Ambassadors“ ernannt, um ihre herausragenden und vorbildlichen Erfolge im vergangenen Jahr zu würdigen. 


 

Über die AEC Group

Die AEC Group bietet ein komplettes Portfolio skalierbarer Mobilitätslösungen. Dies umfasst auch die Distribution der Stellantis-Marken Dodge und RAM in Europa, sowie ein global agierendes Flotten-, sowie Teile-/Zubehörgeschäft. AEC wurde 1996 in St. Catharines, Kanada gegründet und umfasst ein Team von mehr als 170 internationalen Experten in insgesamt sieben Niederlassungen in den NAFTA-, APAC-, und EMEA-Märkten, ein globales Vertriebsnetz bestehend aus über 550 Partnerhändlern, sowie Expertise und Antrieb, Industriepartnern in Markteintritt und Markenbildung zur Seite zu stehen. Mit seinem International Homologation Center, R&D-Einrichtungen, dem Vehicle Processing Center (VPC), sowie eigenen Technik-, Logistik-, und Vertriebslösungen bietet AEC ein eigenständiges Angebot an Vertriebs- und Zulassungsdienstleistungen für Fahrzeuge auf jedem Weltmarkt. Vollendet wird das Portfolio durch das eigene Teile- und Zubehörgeschäft, sowie Consulting- und Finanzierungsdienstleistungen.  

Mehr Informationen erhalten sie unter https://www.aecsolutions.com/ und https://blog.aecsolutions.com

Pressekontakt: media@aecsolutions.com; +49 (0) 89 215 46 25 58