AEC informiert über Rückruf-Aktionen

AEC informiert über Rückruf-Aktionen

Als ein autorisierter Importeur von Dodge und RAM in Europa, ist die Sicherheit unserer Kunden für AEC von höchster Wichtigkeit. AEC ist engagiert, zuverlässige und langlebige Fahrzeuge zu vertreiben.

Um dieses Ziel zu erreichen, stellt AEC sicher, dass Besitzer von Fahrzeugen die von AEC importiert und durch deren Netzwerk vertrieben wurden, über mögliche Rückrufe informiert und an die nächste Werkstatt weitergeleitet werden.

Zusätzlich zu der direkten Ansprache, hat AEC kürzlich eine Owners-Seite auf ihrer Homepage eingerichtet, auf der Besitzer durch Eingabe der FIN (Fahrzeug-Identifizierungsnummer) selbstständig Informationen über mögliche Rückrufe abrufen können.

Alternativ dazu bietet AEC innerhalb ihres Kundendiensts eine mehrsprachige Rückruf-Hotline an, unter der sich Besitzer von Dodge & RAM ebenfalls über Rückruf-Aktionen seitens des Herstellers informieren können.   

Über Auto Export Corporation (AEC)

Auto Export Corporation (AEC) ist ein weltweit agierender Automobilhändler und Dienstleister in den Bereichen allgemeiner Vertrieb (offizieller FCA-Importeur und europaweiter Vertriebshändler von Dodge & RAM Fahrzeugen und Ersatzteile), Marktzulassung, einschließlich eigener F&E-Einrichtung und eines Verarbeitungszentrums in Antwerpen, Ersatzteilvertrieb und Lagerung, Beratung und Finanzen im Automobilbereich (Partner der Santander Consumer Bank in wichtigen europäischen Märkten), Fuhrparkbetrieb, Logistiklösungen sowie Handelsaktivitäten. AEC führt lokale Geschäftsaktivitäten durch und verfügt über Niederlassungen in den Fokusmärkten in den NAFTA-, EMEA- und APAC-Regionen. Kunden vertrauen auf die zuverlässigen Lösungen und die bestehende Infrastruktur von AEC.

Über AEC Europe – ein Tochterunternehmen der Auto Export Corporation (AEC)

Als offizieller Importeur von Fahrzeugen und Ersatzteilen der Marken Fiat Chrysler (FCA) Dodge und RAM in Europa ist AEC Europe für den Vertrieb und die Entwicklung des Händlernetzwerks der amerikanischen Marken zuständig. Mehr als 120 europäische AEC-Händler wurden vom Hersteller offiziell ernannt und autorisiert. Zum Leistungsportfolio des Importeurs im Zusammenhang mit seinem Netzwerk zählen Marktzulassung, Garantie, Teile, Bearbeitung von Rückrufaktionen, Finanzdienstleistungen sowie Zertifizierung und Training.