Eine Botschaft von Andrew Pilsworth, CEO Auto Export Corporation (AEC)

Eine Botschaft von Andrew Pilsworth, CEO Auto Export Corporation (AEC)

Gerne möchten wir auf diesem Wege ein paar Worte mit Ihnen teilen, die unser CEO Andrew Pilsworth an unser gesamtes Netzwerk gerichtet hat:

„Während wir die Entwicklung der weltweiten Ausnahmesituation in Verbindung mit COVID-19 weiterhin beobachten und ständig neu bewerten, bleiben Ihre Gesundheit und Sicherheit sowie die unseres Teams unsere oberste Priorität. Wir glauben, dass Kommunikation und Transparenz in Krisenzeiten von entscheidender Bedeutung sind, und wir sind entschlossen, uns jeder Herausforderung zu stellen, um Ihr Unternehmen zu unterstützen.

Der Geschäftsbetrieb wird aufrecht erhalten werden und wir werden weiterhin auf den Erfolgen aufbauen, die wir gemeinsam mit Ihnen über die vergangenen Jahre erzielt haben. Im weiteren möchten wir einige geschäftliche Updates und News mit Ihnen teilen, um Sie auf dem Laufenden zu halten:

  • FCA Produktion: Zum 18. März hat FCA einen Produktionsstop in allen nordamerikanischen Werken bis Ende März bekanntgegeben. Während der Produktionsunterbrechung wird der Automobilhersteller an der Verbesserung des Produktionsbetriebes sowie der Produktionsprozesse arbeiten und die Situation am Ende des Monats neu beurteilen. Wir werden weitere Updates hierzu liefern, sobald wir diese vom Hersteller erhalten.
  • AEC Lagerbestand: AEC verfügt derzeit über einen ausreichenden Lagerbestand an  Modelljahr 2020 Fahrzeugen in Antwerpen, um Ihren kurzfristigen Bedarf zu decken.
  • Absatz: Letzte Woche konnten wir unseren Rekord an Endkundenregistrierungen seit Beginn des Dodge- und Ram-Geschäfts verzeichnen.
  • AEC Team: Zum 18. März haben wir alle unsere Mitarbeiter nach Möglichkeit gebeten, von zu Hause zu arbeiten. Ihre zentralen Ansprechpartner und alle Kontaktinformationen bleiben unverändert. Dies ist eine vorbeugende Maßnahme zum Schutz unserer wertvollsten Ressource (unseres Teams) und der Gesellschaft insgesamt.
  • Geschäftsbetrieb: Das Geschäft läuft wie gewohnt weiter und unsere Branchen-Partner köonnten uns versichern, dass nötige Vorkehrungen getroffen wurden, um den Betrieb in der aktuellen Lage fortzusetzen. Wir werden unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass unsere Services aufrecht erhalten werden. Wir bitten Sie in diesem Zusammenhang jedoch auch um Geduld, Freundlichkeit und Flexibilität.

Trotz aller Herausforderungen freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass AEC finanziell und operativ in einer hervorragenden Position ist, um diese Ausnahmesituation zu überstehen. Das Team hat einen bemerkenswerten Übergang zum Home Office vollzogen, um sicherzustellen, dass wir weiterhin die menschliche Komponente bei der Interaktion bieten können, auf die AEC stolz ist.

Abgesehen vom Geschäftlichen ist die wichtigste Botschaft, die ich Ihnen mitteilen möchte, dass das gesamte AEC Team für Sie, Ihre Familien und Ihre Teams da ist. Wir sind Problemlöser und stellen uns dieser neuen Herausforderung! Wenn Sie meine Unterstützung in irgendeiner Weise benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren.“

Mit besten Grüßen,
Andrew

Andrew Pilsworth

CEO

Über Auto Export Corporation (AEC)

Auto Export Corporation (AEC) ist ein weltweit agierender Automobilhändler und Dienstleister in den Bereichen allgemeiner Vertrieb (offizieller FCA-Importeur und europaweiter Vertriebshändler von Dodge & RAM Fahrzeugen und Ersatzteile), Marktzulassung, einschließlich eigener F&E-Einrichtung und eines Verarbeitungszentrums in Antwerpen, Ersatzteilvertrieb und Lagerung, Beratung und Finanzen im Automobilbereich (Partner der Santander Consumer Bank in wichtigen europäischen Märkten), Fuhrparkbetrieb, Logistiklösungen sowie Handelsaktivitäten. AEC führt lokale Geschäftsaktivitäten durch und verfügt über Niederlassungen in den Fokusmärkten in den NAFTA-, EMEA- und APAC-Regionen. Kunden vertrauen auf die zuverlässigen Lösungen und die bestehende Infrastruktur von AEC.

Über AEC Europe – ein Tochterunternehmen der Auto Export Corporation (AEC)

Als offizieller Importeur von Fahrzeugen und Ersatzteilen der Marken Fiat Chrysler (FCA) Dodge und RAM in Europa ist AEC Europe für den Vertrieb und die Entwicklung des Händlernetzwerks der amerikanischen Marken zuständig. Mehr als 120 europäische AEC-Händler wurden vom Hersteller offiziell ernannt und autorisiert. Zum Leistungsportfolio des Importeurs im Zusammenhang mit seinem Netzwerk zählen Marktzulassung, Garantie, Teile, Bearbeitung von Rückrufaktionen, Finanzdienstleistungen sowie Zertifizierung und Training.